Was wollen wir, welches sind unsere Ziele?
Natürlich stellen sich diese von Mensch zu Mensch im Detail unterschiedlich dar, das ist nun mal so bei uns Menschen.
Doch uns verbinden zwei grundlegende Anliegen: Zum einen der Wunsch, nicht mehr als Paar oder Single allein in den eigenen vier Wänden zu wohnen und uns, um Kontakt zu bekommen, der technischen Medien bedienen oder mehr oder weniger weite Wege zurücklegen zu müssen. Der Mitmensch sollte um die Ecke wohnen. Zum anderen möchten wir von den Kapazitäten profitieren, die Menschen unterschiedlichen Lebensalters anbieten. Junge Menschen haben anderes „anzubieten“ als ältere oder alte Menschen, ganz zu schweigen von Kindern. Innerhalb von  diesem Rahmen ist in einem Haus, in dem verschiedene Generationen wohnen, sehr viel denkbar und lebbar. Und einige dieser Möglichkeiten möchten wir euch hier mit Hilfe eines kleinen „Puppenhauses“ vor Augen führen.

Zum Vergrößern der Bilder in das Bild klicken. Zum Schließen des Bildes mit der rechten Maustaste neben das Bild klicken und im sich öffnenden Menuefenster "zurück" anklicken, oder im Browser-Fenster oben links den "Zurück-Pfeil" anklicken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

06.05.2016